Warum denn hinterher laufen oder fahren?

 



18.07.2017

History - Triathlon-DM Ladenburg 2001

Poseidon Worms Deutscher Meister!

Deutsche Meister Günter Spiegel - Dieter Holz - Hans-Ludwig Sattler!

Poseidon Worms Deutscher Meister 2001!

Mit einer überzeugenden Leistung konnten die drei Poseidonen Dieter Holz, Hans-Ludwig Sattler und Günter Spiegel die Mannschaftswertung in der Klasse 40/45 Jahren in Ladenburg gewinnen.

Es war kein einfaches Rennen. Es regnete während des gesamten Wettkampfes. Das machte die hüglige Radstrecke noch schwerer. Besonders in den Abfahrten war höchste Vorsicht geboten.

Geschwommen wurden 1,5 km im Neckar. Anschließend ging es mit dem Rad über 40 km zum ersten Streckenhighlight dem kurzen steilen Anstieg in Dossenheim zum Steinbruch, der den Athleten alles abverlangte, bevor dann der Anstieg auf der alten Fahrstraße zum Weißen Stein erklommen wurde. Von dort ging es  in Richtung Wilhelmsfeld und danach zur langen spektakulären Abfahrt Richtung Schriesheim. Anschließend ging es an der Spitzkehre vor Schriesheim in Richtung Altenbach. Vor Altenbach führt die Strecke nach Ursenbach und zur Ursenbacher Höhe, dem letzten Anstieg. 

Durchnässt ging es dann auf die 10 km-Laufstrecke. Ziemlich ausgelaugt erreichten die Athleten das Ziel.

Der Lohn der Mühen: DEUTSCHER MEISTER 2001!

Am kommenden Samstag, 22.August, geht nach all den Jahren Dieter Holz erstmals wieder in Ladenburg an den Start. Er hofft diesmal auf besseres Wetter und erneut einen Platz auf dem Treppchen. Wenn möglich das Oberste! Primär ist der Wettkampf aber als weiterer Test vor der DM in Immenstadt am 20. August gedacht.

Ebenfalls in Ladenburg am Start ist sein Vereinskamerad Hans-Joachim Richter.