Warum denn hinterher laufen oder fahren?

 



16.07.2017

3. Nusslocher Wiesenlauf

Abschluss der Trainingswochen!

Zufrieden im Ziel

Gelungener Test!

So langsam kommt die Form zurück. Es fällt zwar schwer den Trainingsrückstand des "verkorksten" Winters aufzuholen, aber in kleinen Schritten nähere ich mich der gewünschten Form. Die Trainingsdaten zeigen erfreuliche Verbesserungen in allen drei Disziplinen gegenüber den Aufzeichnungen vor dem Maxdorfer Triathlon.

Den Abschluss eines dreiwöchigen Trainingsblocks bildeten am Wochenende intensive Einheiten aus Radfahren und Laufen. Das Finale die Teilnahme am 3. Nusslocher Wiesenlauf. Die Vorgabe war den 10 km-Lauf in einer bestimmten Herzfrequenz konstant durchzulaufen.

Beim Warmlaufen merkte ich ganz schön die müden Beine vom Training der letzten Tage. Aber ich sagte mir: "Dieter, da musst du durch! Wer sich im Training quält, erspart es sich im Wettkampf! (so sage ich es immer zu meinen Schützlingen!)

Die amtlich vermessene Strecke führt zu Beginn aus dem Max-Berk-Stadion über asphaltierte Feldwege durch das Landschaftsschutzgebiet "Nußlocher Wiesen". Bei 3,5 km biegt sie dann in ein Waldstück ein, das man bei 8 km wieder verlässt und sich über Feldwege wieder dem Ziel nähert. Die knapp 5 km lange Waldrunde weist zwar keine gravierenden Anstiege auf, doch mehrere kleinere Höhenunterschiede. Der meist unbefestigte Untergrund und einige scharfe Kurven sorgen dennoch für einen anspruchsvollen Lauf. Aber eine ideale Strecke für meine DM-Vorbereitung.

Die Endzeit von 49:51 min. ist zweitrangig! Wichtiger war, dass ich die Strecke gleichmäßig durchziehen konnte. Am Ende sprang noch Platz 2 in der AK heraus, nur 8 Sekunden hinter dem Sieger Gerhard Barth vom SG Stern Mannheim.

Die Vorbereitung auf die DM in Immenstadt im August ist auf einem guten Weg. Nach ein paar Tagen Regeneration folgt am kommenden Samstag der nächste Test. Ein Start beim Ladenburger Triathlon steht auf dem Programm.

FAZIT: Es gibt weiterhin noch viel zu tun, packen wir es an! „ONE GOAL PODIUM DM“

Siehe auch meine FB-Seite #dieterholztriathlet  Über eine GEFÄLLT MIR würde ich mich freuen!